Der Sammler und Webmaster [Kontaktformular] [Domains] [Disclaimer] [zurück]

Hier nun also ein paar Zeilen zu meiner Person und zu dem, was mich zu dieser Sammlung bewegt hat.

Ich heiße Dennis Baron, komme ursprünglich aus Erkner (das ist eine 13.000 Seelen-Stadt am süd-östlichen Berliner Stadtrand) und wohne seit dem 27. Juli 2004 hauptwohnsitzlich in Hamburg. Seit 1996 bin ich Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Erkner und, seit meinem Umzug nach Hamburg im August 2004, Polizeibeamter in der Freien und Hansestadt. Bereits mit diesen wenigen Angaben wird es verständlich sein, dass ich quasi zwangsläufig mit den Rundum-Tonkombinationen unserer Einsatzfahrzeuge recht früh in Kontakt gekommen bin. Da unsere Einsatzfahrzeuge ausschließlich Rundum-Tonkombinationen der Hella KGaA Hueck & Co. montiert hatten, ist wohl auch mein besonderes Interesse für genau diese Anlagen verständlich. Es kommt wohl auch noch "erschwerend" hinzu, dass ich auf Grund meines großen Interesses an den Geräten auch die Wartung unserer Dachbalken übernehmen durfte. Nun dauerte es nicht mehr lange, bis ich meine erste eigene RTK bekam. Diese war eine Hella RTK 3, an der ich ziemlich lange herumgebastelt und -poliert habe. Ab diesem Zeitpunkt folgten regelmäßig weitere RTKs und ich knüpfte auch erste feste Kontakte mit anderen Sammlern, die ich alle an dieser Stelle recht herzlich grüßen und mich für ihre regelmäßige Unterstützung bedanken möchte. Im Spätsommer 2003 wagte ich mich an meine erste RTK 6-SL heran. Gut fünf Jahre später zählt meine Sammlung bereits zehn (10!) Hella RTK 6-SL.

Und so wird meine Sammlung immer größer und größer, so dass ich zur Zeit fast alle Anlagen anderer Hersteller, wie "Becker", "Hänsch" oder "Wandel & Goltermann" bzw. "Pintsch Bamag", nach und nach verkaufen oder gegen Hella-Teile tauschen werde, da meine Begeisterung eben in allererster Linie den Hella-Produkten gilt. Nach meinen aktuellen Plänen werden die einzigen "Hella-fremden" RTKs in meiner Sammlung wohl die W&G TOP 4 und die WA-3 B sein.